Skip to main content

Einen Zwangsmischer kaufen

Baron E120

1.872,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen!

Der Zwangschmischer ist, wie der Name es schon vermuten lässt, ein Mischgerät. Mit diesem Gerät können die verschiedensten Materialien miteinander vermischt werden. Es eignet sich hervorragend um Fertigbeton oder Mörtel anzurühren. Dennoch gibt es einiges zu beachten, wenn man einen Zwangsmischer kaufen möchte. Je nach Einsatzgebiet kann man unterschiedliche Zwangsmischer kaufen. Meist werden diese Geräte auf Baustellen eingesetzt. Aber auch für den heimischen Bereich kann es sich lohnen, einen Zwangsmischer kaufen zu wollen. Wenn Sie einen Zwangsmischer kaufen, dann können Sie diesen sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich einsetzen.

Collomix XM 3 – 900

ab 5.399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu eBay!
Collomix XM 2 – 650

ab 4.553,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu eBay!
SoRoTo 300 L

3.466,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen!
Baron M300

3.447,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen!

Wofür einen Zwangsmischer kaufen?

Es handelt sich bei diesem Gerät um einen besonderen Behälter, welcher einen speziellen Mischer enthält. Dieser ist in der Lage, die verschiedensten Materialien miteinander zu vermengen. Wenn Sie also einen Zwangsmischer kaufen, so können Sie beispielsweise Beton oder Mörtel bequem zu Hause anrühren. Der Trog und der Standfuß des Zwangsmischers werden nicht bewegt. Das Bedeutet, dass das Gerät während des Mischens über einen festen Stand verfügt. Lediglich der Mischer im Inneren des Behälter rotiert. Somit weist der Zwangsmischer, oder auch Kompaktmischer genannt, verschiedene Vorzüge im Vergleich zum bekannten Trommelmischer auf.



Die Vorteile auf einen Blick:

Wenn Sie einen Zwangsmischer kaufen, dann sind Sie in der Lage die verschiedensten Materialien miteinander zu vermischen. Die unterschiedlichen Stufen der Vermengung können bei einem Zwangsmischer frei eingestellt werden. Somit erhalten Sie immer ein perfektes Ergebnis der Vermengung. Sie können demnach die Härte des Betons oder des Mörtel hervorragend an Ihr jeweiliges Bauvorhaben anpassen. Wenn Sie einen Zwangsmischer kaufen können Sie auch direkt unterschiedliches und zum Produkt passendes Mischwerkzeug dazu erwerben. Somit sind Sie in der Lage, die verschiedensten Materialien zu bearbeiten. Auch die Geschwindigkeit kann variieren, wodurch Sie noch mehr Einfluss auf die Vermengung erhalten können. Der Einsatz des Zwangsmischers gestaltet sich mobil. Dies bietet den Vorteil, dass Sie diesen nicht nur zur leicht zur Baustelle transportieren können, sonder in auch auf dieser bewegen und umsetzen können. Dies bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich weite Strecken mit dem frischen Beton ersparen und diesen direkt an der Einsatzstelle anrühren können.
Auch die Bauform des Zwangsmischers ist kompakt und robust gehalten. Wenn Sie einen Zwangsmischer kaufen, so werden Sie definitiv einige Zeit mit dem Gerät Ihre Freude haben.

Worauf muss beim Kauf geachtet werden:

Wenn man einen Zwangsmischer kaufen möchte, so gibt es einige Kriteren, welche es zu beachten gibt. Es gibt unterschiedliche Modelle auf dem Markt, welche sich unterscheiden und jeweils ihre eigenen Vorzüge aufweisen. In erster Linie unterscheiden sich die Zwangsmischer im Fassungsvermögen. Kleiner Zwangsmischer besitzen ein Fassungsvermögen von zirka 50 Litern. Wenn Sie einen Zwangsmischer kaufen, welcher für den heimischen Gebrauch ausgelegt sein soll, so ist dies vollkommen ausreichend. Es gibt auch Zwangsmischer, welche ein Fassungsvolumen von bis zu 120 Litern aufweisen. Diese werden allerdings vorrangig auf großen Baustellen eingesetzt.

Wenn Sie einen Zwangsmischer kaufen, so sollte auf jeden Falll Wert auf das passende Rührwerk gelegt werden. Hier sollte auf Qualität gesetzt werden, da es sich um Verschleißteile handelt. Dabei gilt es das Rührwerk an den zu bearbeitenden Rohstoff anzupassen. Aus diesem Grund sollte auch ein Wechsel des Rührwerkes möglich sein und ohne großen Aufwand erfolgen können.

Wenn man einen Zwangsmischer kaufen möchte sollte man unbedingt das Rühwerk mit dem zu bearbeitenden Stoff abstimmen.

Auch die Mobilität spielt eine wichtige Rolle. Gute Zwangsmischer verfügen über Räder, welche den Transport erleichtern. Darauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Zwangsmischer kaufen. Andernfalls wird der Transport des Gerätes erheblich schwerer.

Bei der Verarbeitung sollte man auf eine stabile und robuste Weise setzen. Dies ist allerdings nicht immer einfach zu erkennen, wenn man einen Zwangsmischer kaufen möchte. Hierbei sollte man vor allem auf die Mischarme und die verschiedenen Schweißnähte achten. Sind diese solide verarbeitet, so handelt es sich um ein gutes Produkt.

DEMA Zwangsmischer 55 Liter

349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Collomix XM 2 – 650

ab 4.553,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bulto 55 L Zwangsmischer

ab 349,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
SoRoTo 300 L

3.466,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Baron M110

1.996,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
LESCHA LZ100

ab 1.899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Baron M300

3.447,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Baron M200

2.611,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Baron E200

2.480,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Baron M80

1.851,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Collomix XM 3 – 900

ab 5.399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zwangsmischer Atika Compact 100

ab 1.299,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Baron E120

1.872,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Rubimix 50 N

865,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Eibenstock Automix 1801

ab 588,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Baron E300

3.058,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Eibenstock Automix 90

ab 835,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.